Eine idyllische Lage zwischen Hügeln und Meer

Kratzig wie seine Weinbauern und kämpferisch wie jedes Grenzland bietet aber der Collio exquisite Gerichte und eine Vielfalt von Weinsorten.

Das Collio-Gebiet, friaulisch Cuei, slowenisch Brda, liegt zwischen den Flüssen Isonzo und Judrio. Dieses Gebiet erstreckt sich entlang der slowenisch-italienischen Grenze nach Nordwesten bis Gemeinden Mernico (Dolegna del Collio), Cobaler und Lasizze (Canale d'Isonzo).